Hasegawa

Hasegawa X72-03 US aircraft weapons III

US aircraft weapons III - Image 1
Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-03
Aktuell verfügbar: verfügbar!
  • Überprüfen Sie das voraussichtliche Versanddatum
  • Überprüfen Sie die Preisentwicklung
  • Versandkostenliste ansehen
  • Produktrezensionen
€7.05 oder 4700 Pkte.

Enthält 20% MwSt.
beim Versand ins Land: Österreich
Um das Land zu ändern, klicken Sie hier

Die AIM-54 Phoenix war eine amerikanische Luft-Luft-Langstreckenrakete aus der Zeit des Kalten Krieges. Seine ersten Prototypen erschienen in den frühen 1960er Jahren und es wurde von den US-Streitkräften in den Jahren 1974-2004 eingesetzt. Die AIM-54 Phoenix war eine festbrennstoffbetriebene Rakete mit einer Reichweite von bis zu 183 Kilometern, die einen Sprengkopf mit einem Gewicht von 60 kg bei einem Gesamtgewicht von 462 kg tragen konnte.

Die AIM-54 Phoenix-Rakete wurde ursprünglich als Hauptwaffe der F-111 in der Jagdversion (F-111B) entwickelt. Als sich die US-Marine jedoch von dieser Idee zurückzog und beschloss, ein völlig neues Flugzeug zu entwickeln, das später zur F-14 Tomcat wurde, wechselte auch die AIM-54-Rakete ihren Zielträger. Die Rakete wurde von den Firmen Hughes und Raytheon entwickelt, und ihre Hauptaufgabe bestand darin, feindliche Flugzeuge auf sehr große Entfernungen zu zerstören. Die erste massenproduzierte Version war die AIM-54A, später wurde eine modernisierte Version (AIM-54B) mit größeren Anti-Cruise-Missile-Fähigkeiten eingeführt. 1986 kam die AIM-54C-Version auf die Linie, die über deutlich modernisierte Leitsysteme verfügte und weniger störanfällig war. Es hatte auch eine größere Reichweite als die Vorgängerversionen. Das einzige Flugzeug der US-Marine, das AIM-54-Raketen trug, war die F-14 Tomcat. Der einzige ausländische Nutzer dieser Raketen war wiederum der Iran, der sie außerdem zusammen mit dem F-14-Flugzeug kaufte.

Die AIM-7 Sparrow ist eine moderne amerikanische Luft-Luft-Rakete mittlerer Reichweite. Seine ersten Prototypen erschienen in den frühen 1950er Jahren, und es trat 1956 in die US-Streitkräfte ein und bleibt dort. Die AIM-7 Sparrow ist eine festbrennstoffbetriebene Rakete mit einer Reichweite von bis zu 70 Kilometern, die einen Sprengkopf mit einem Gewicht von 40 kg bei einem Gesamtgewicht von 213 kg tragen kann.

Die AIM-7 Sparrow-Rakete wurde von Raytheon entwickelt und verfügt – in modernen Versionen – über ein semi-aktives Leitsystem. Die Entstehungsgeschichte dieses Raketentyps geht auf die Mitte der 1940er Jahre zurück, als im Auftrag der US Navy mit der Arbeit an gelenkten Luft-Luft-Raketen begonnen wurde. Ab 1956 wurden aufeinanderfolgende Versionen der Sparrow-Rakete mit den Bezeichnungen Sparrow I, II und III in die Ausrüstung eingeführt, sie hatten jedoch viele "Kinderkrankheiten", insbesondere Probleme mit der Führung in den frühesten Versionen. 1963 wurde jedoch die modernisierte AIM-7E-Rakete in Dienst gestellt, die jedoch den parallel produzierten AIM-9-Sidewinder-Raketen unterlegen war. Die Rakete AIM-7F Sparrow entpuppte sich als qualitativ große Veränderung mit einer effektiven Reichweite von bis zu 45 Kilometern, einem effektiven und zuverlässigen Lenksystem und einem deutlich verbesserten Antrieb. In den 1980er Jahren wurde eine weitere Version der Rakete eingeführt: die AIM-7M, die über ein modernisiertes Leitsystem verfügte, das viel weniger störanfällig war. Es wird geschätzt, dass während der langen Geschichte der Sparrow-Rakete über 70.000 Exemplare der Sparrow-Rakete hergestellt wurden. In den US-Streitkräften wurde oder wird es von solchen Flugzeugen getragen wie: F-4 Phantom II, F-15 Eagle, F-16 C / D Fighting Falcon oder F-14 Tomcat. Die Nutzer der AIM-7 Sparrow-Raketen waren oder sind auch viele andere Länder, zum Beispiel: Australien, Ägypten, Griechenland, Jordanien, Kuwait, die Türkei und das Vereinigte Königreich.

Die AIM-4 Falcon war eine amerikanische Kurzstrecken-Luft-Luft-Rakete. Seine ersten Prototypen erschienen in den späten 1940er Jahren, und es wurde 1956 in die US-Streitkräfte aufgenommen. Die AIM-4 Falcon war eine festbrennstoffbetriebene Rakete mit einer Reichweite von bis zu 9.700 Metern, die einen Sprengkopf mit einem Gewicht von 12 kg bei einem Gesamtgewicht von 54,4 kg tragen konnte.

Die AIM-4 Falcon-Rakete wurde von Hughes Aircraft als Reaktion auf die Forderung der US Air Force nach einer Lenkwaffe mit Überschallgeschwindigkeit entwickelt. Der Hersteller verwendete darin eine semiaktive Radarführung. Um das Gewicht des Flugkörpers zu reduzieren, verwendete Hughes bei der AIM-4 Falcon Kunststoffelemente aus Glasfaser, was zu dieser Zeit (Ende der 1940er Jahre) eine seltene Produktionslösung war. Die erste Serienversion dieser Rakete war die AIM-4, später ging sie in die Produktion der AIM-4B ein, geführt von einem eigenen thermischen Sprengkopf. Beide Versionen waren jedoch in ihrer Manövrierfähigkeit deutlich eingeschränkt und ihr Einsatz gegen manövrierfähige sowjetische Jäger hätte zum Scheitern führen können. Daher die Entwicklung von zwei weiteren Versionen (AIM-4C und AIM-4A), bei denen diese Eigenschaft des Flugkörpers deutlich verbessert wurde. Es gab auch neue Versionen der Rakete (AIM-4 D, E und F), die einen geänderten Raketenantrieb und eine höhere Höchstgeschwindigkeit hatten. In den US-Streitkräften wurde AIM-4 von Flugzeugen wie F-89 Scorpion, F-102 Delta Dagger, F-101 Voodoo und F-4 Phantom II getragen. Die Nutzer der AIM-4-Raketen waren auch andere Länder, zum Beispiel: Schweden oder Kanada.

Die AIM-9 Sidewinder ist eine moderne amerikanische Kurzstrecken-Luft-Luft-Rakete. Seine ersten Prototypen erschienen in den frühen 1950er Jahren, und es wurde 1955/1956 in die US-Streitkräfte aufgenommen, wo es immer noch bleibt. Der AIM-9 Sidewinder ist eine Rakete mit einer Reichweite von bis zu 35 Kilometern, die einen Sprengkopf mit einem Gewicht von 9,4 kg und einem Gesamtgewicht von 91 kg tragen kann.

Die AIM-9 Sidewinder erwies sich als die erste effektive und kampffähige Luft-Luft-Rakete in der Geschichte des US-Militärs. Für dessen Entwicklung war in erster Linie Raytheon verantwortlich, aber auch Philco und General Electric. Im Laufe der Serienproduktion entstanden viele Varianten dieses Flugkörpers. Eines der wichtigsten war das AIM-9L, das 1977 in Dienst gestellt wurde. Es konnte das feindliche Flugzeug verfolgen, egal aus welcher Richtung es auf es zugeschossen wurde (von der Seite, von unten usw.). Es hatte auch viel bessere Leitsysteme als die vorherigen Versionen. Die neueste Version ist das AIM-9X, das erstmals 1999 getestet wurde. AIM-9X kann bei allen Wetterbedingungen Tag und Nacht verwendet werden, es kann auch ohne vorheriges "Anzünden" des Ziels gestartet werden. Es zeichnet sich durch eine sehr hohe Wendigkeit und eine hohe Blockiersicherheit aus. Bei den US-Streitkräften wurden oder werden AIM-9-Raketen verschiedener Versionen von solchen Flugzeugen und Hubschraubern getragen, wie zum Beispiel: F-4 Phantom, F-15 Eagle, F-16 C / D Fighting Falcon oder AH-64 Apache . Die Nutzer der AIM-9 Sidewinder-Raketen waren oder sind auch viele andere Länder, zum Beispiel: Australien, Belgien, Ägypten, Griechenland, Israel, Kuwait, die Türkei und das Vereinigte Königreich. Raketen dieses Typs wurden unter anderem während des Vietnamkrieges (1964 / 1965-1975), des Falklandkrieges 1982 und während der Operation Desert Storm (1990-1991) im Kampf eingesetzt.

Problem melden
Bewertungen unserer Kunden
Bewerten Sie das Produkt: US aircraft weapons III
...
Zum Katalog hinzugefügt: 4.3.2005
Aktuell verfügbar: verfügbar!
  • das Produkt ist verfügbar
  • das Produkt ist nicht verfügbar
  • das Produkt ist nach individueller Bestellung verfügbar
  • Warenlieferung
  • nicht verfügbar
  • 1 Stück
  • 2 Stück
  • 3-5 Stück
  • 6-10 Stück
  • oben 10 Stück
Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?
Optionales Zubehör

Maßstab: 1:72
Hersteller: FOXBOT
Produktcode: FOX-72-065
Verfügbarkeit: verfügbar!

€4.21 oder 2800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Aircraft In Miniature Ltd
Produktcode: RCR-GE72061
Verfügbarkeit: 2-8 Wochen

€8.13 oder 5400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: HGW Models
Produktcode: HGW272013
Verfügbarkeit: verfügbar!

€5.08 oder 3400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Eduard
Produktcode: edu73008
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.69 oder 4400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: HGW Models
Produktcode: HGW272006
Verfügbarkeit: verfügbar!

€5.08 oder 3400 Pkte.

Hersteller: Plus Model
Produktcode: PLMAL4106
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.21 oder 4100 Pkte.

Hersteller: Plus Model
Produktcode: PLMAL4107
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.21 oder 4100 Pkte.

Hersteller: Plus Model
Produktcode: PLMAL4108
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.21 oder 4100 Pkte.

Hersteller: Plus Model
Produktcode: PLMAL4109
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.21 oder 4100 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Maestro Models
Produktcode: MAE-P7223
Verfügbarkeit: verfügbar!

€7.79 oder 5200 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: HGW Models
Produktcode: HGW272014
Verfügbarkeit: 2-8 Wochen

€5.08 oder 3400 Pkte.

ähnliche Produkte

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-13
Verfügbarkeit: verfügbar!

€10.14 oder 6700 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-14
Verfügbarkeit: verfügbar!

€9.74 oder 6500 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-12
Verfügbarkeit: verfügbar!

€8.79 oder 5800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-02
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.66 oder 4400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-04
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.66 oder 4400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: Hasegawa
Produktcode: hasX72-09
Verfügbarkeit: verfügbar!

€8.79 oder 5800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: FineMolds
Produktcode: fin-FP44
Verfügbarkeit: verfügbar!

€23.80 oder 15800 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: RES/KIT
Produktcode: RSK-72-0236
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.84 oder 4500 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: RES/KIT
Produktcode: RSK-72-0321
Verfügbarkeit: verfügbar!

€8.11 oder 5400 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: FineMolds
Produktcode: fin-FP39
Verfügbarkeit: verfügbar!

€21.25 oder 14100 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: RES/KIT
Produktcode: RSK-72-0235
Verfügbarkeit: verfügbar!

€6.84 oder 4500 Pkte.

Maßstab: 1:72
Hersteller: FineMolds
Produktcode: fin-FP31
Verfügbarkeit: verfügbar!

€20.83 oder 13800 Pkte.