Mars

Mars 72035 Saxon infantry (Northern War) ( 56 figures)

Saxon infantry (Northern War) ( 56 figures) - Image 1
Maßstab: 1:72
Hersteller: Mars
Produktcode: MRS72035
Aktuell verfügbar: verfügbar!
  • Überprüfen Sie das voraussichtliche Versanddatum
  • Überprüfen Sie die Preisentwicklung
  • Versandkostenliste ansehen
  • Produktrezensionen
€13.53 oder 9000 Pkte.

Enthält 20% MwSt.
beim Versand ins Land: Österreich
Um das Land zu ändern, klicken Sie hier

Grundinformationen

HerstellerMars
ProduktcodeMRS72035
Gewicht:0.08 kg
Maßstab1:72
Zum Katalog hinzugefügt:16.11.2014
Tags:Saxon-XVIII-Century-Army

Der Große Nordische Krieg, auch Dritter Nordischer Krieg genannt, ist ein großer bewaffneter Konflikt, der zwischen 1700 und 1721 zwischen Schweden einerseits und Dänemark, Sachsen und Russland andererseits ausgetragen wurde. Erwähnenswert ist, dass Sachsen in diesem Konflikt, der mit der schwedischen Niederlage endete, eine bedeutende Rolle spielte - damals in Personalunion mit der Republik Polen. Es sei daran erinnert, dass sich das sächsische Heer kurz vor 1700 in ein stehendes Heer verwandelte, genauer gesagt während der Herrschaft des Kurfürsten Johann Georg III. Wettin (er regierte in den Jahren 1680-1691). Ab 1682 ist die Existenz von ständigen Regimentern in der sächsischen Armee nachweisbar, die Ende des 17. Jahrhunderts aus 6 Infanterie-Regimentern bestand, die jeweils in 8 Kompanien (mit der Zeit wurde die Einteilung in Bataillone eingeführt) und fünf Kavallerie-Regimenter bestanden Regimenter. Dazu kam Feldartillerie mit einer Stärke von 24 Kanonen. Nach den ersten, desaströsen Erfahrungen in den Jahren 1700-1701 kam es zu einer raschen Umstrukturierung der sächsischen Infanterie, die dazu führte, dass das Infanterieregiment etwa 1.200 Mann zählte, aufgeteilt in 12 Musketierkompanien und eine Grenadierkompanie, die gebildet wurden in zwei Bataillone. 1705 wurde die Zahl der Kompanien auf 16 erhöht, und die Stärke des Infanterie-Regiments stieg auf 1.391 Vollzeit-Männer, die immer noch in zwei Bataillone aufgeteilt waren. Es ist erwähnenswert, dass im Zeitraum 1695-1733 die Grundfarbe der Uniformen der sächsischen Armee (sowohl in der Infanterie als auch in der Kavallerie) rot war.

Problem melden
Bewertungen unserer Kunden
Bewerten Sie das Produkt: Saxon infantry (Northern War) ( 56 figures)
...
Zum Katalog hinzugefügt: 16.11.2014
Aktuell verfügbar: verfügbar!
  • das Produkt ist verfügbar
  • das Produkt ist nicht verfügbar
  • das Produkt ist nach individueller Bestellung verfügbar
  • Warenlieferung
  • nicht verfügbar
  • 1 Stück
  • 2 Stück
  • 3-5 Stück
  • 6-10 Stück
  • oben 10 Stück
Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?