MiniArt

MiniArt 72003 French Foot Soldiers with Ram. XV c.

French Foot Soldiers with Ram. XV c. - Image 1
Maßstab: 1:72
Hersteller: MiniArt
Produktcode: mna72003
Aktuell verfügbar: zurzeit nich verfügbar
Zuletzt verfügbar: 11.2.2013
  • Überprüfen Sie das voraussichtliche Versanddatum
  • Überprüfen Sie die Preisentwicklung
  • Versandkostenliste ansehen
  • Produktrezensionen
€5.40 oder 3600 Pkte.

Enthält 20% MwSt.
beim Versand ins Land: Österreich
Um das Land zu ändern, klicken Sie hier

Wenn das Produkt zurzeit nicht verfügbar ist, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse in das Feld unten ein,
Sie werden automatisch benachrichtig, wenn das Produkt wieder verfügbar wird.

Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?

Grundinformationen

HerstellerMiniArt
Produktcodemna72003
Gewicht:0.10 kg
Ean:4820041100110
Maßstab1:72
Zum Katalog hinzugefügt:3.3.2006

Der Hundertjährige Krieg ist ein bewaffneter Konflikt von 1337-1453 zwischen Frankreich und England. Es sollte hier hinzugefügt werden, dass es durch zahlreiche Waffenstillstände und Frieden unterbrochen wurde, aber erst 1453 endete. Zu Beginn des Konflikts zeichnete sich die französische Infanterie durch eine relativ gute Verteidigungsbewaffnung in Form von Kettenhemden, verschiedenen Arten von Helmen (z. B. Mützen) aus und verwendete verschiedene Arten von Handfeuerwaffen (z. B. Piken) und stumpfe Waffen. Das Einhandschwert wurde am häufigsten als Seitenwaffe eingesetzt. Die Quellen bezeugen auch, dass die französischen Herrscher Söldnertruppen anstellten, zum Beispiel genuesische Armbrustschützen, die 1346 an der Schlacht von Crécy teilnahmen. Natürlich wurde nach den Niederlagen von Crecy (1346), Poitiers (1356) oder Agincourt (1415) versucht, daraus Schlüsse zu ziehen und die Form der französischen Truppen zu ändern, aber es brachte normalerweise nicht die gewünschten Ergebnisse. Bedeutende Veränderungen fanden nur während der Regierungszeit Karls VII. statt (er regierte 1422-1461). Zunächst führte er Einheiten von Bogenschützen nach englischem Vorbild (die sogenannten Frank-Bogenschützen) ein, die an Sonn- und Feiertagen im Bogenschießen trainierten. Es wurde auch darauf abgezielt, mindestens Kettenhemd zu haben, aber es war keine Regel. Ihre Zahl am Ende des 100-jährigen Krieges könnte 6-8 Tausend Menschen erreichen. Es wurde auch ein größerer Schwerpunkt auf die Ausbildung von Fußtruppen gelegt, Artillerie in die Linie eingeführt und der Einsatz von Söldnertruppen fortgesetzt.

Problem melden
Bewertungen unserer Kunden
Bewerten Sie das Produkt: French Foot Soldiers with Ram. XV c.
...
Zum Katalog hinzugefügt: 3.3.2006
Aktuell verfügbar: zurzeit nich verfügbar
  • das Produkt ist verfügbar
  • das Produkt ist nicht verfügbar
  • das Produkt ist nach individueller Bestellung verfügbar
  • Warenlieferung
  • nicht verfügbar
  • 1 Stück
  • 2 Stück
  • 3-5 Stück
  • 6-10 Stück
  • oben 10 Stück
Können wir ein Produkt beschaffen, das auf der Seite nicht vorhanden oder nicht verfügbar ist?